Feuchte Wände, nasse Keller, Schimmelpilz

Oberhausen • Wesel • Düsseldorf • Ratingen • Köln

News

fachgerechte Mauerwerksabdichtung22.01.2019

fachgerechte Mauerwerksabdichtung Ganz gleich wie sich das Wasser einen Weg ins Mauerwerk gebahnt hat, ob duch Bodenfeuchte, Stau- oder Sickerwasser, Überschwemmung oder durch Baumängel, in jedem Fall ist schnelles Handeln gefragt. Geeignete Methoden sind Außen- oder Innenabdichtungen sowie Horizontalsperren und Flächeninjektionen.

Die Außenabdichtung ist eine klassische Methode, kann aber nicht in allen Fällen angewandt werden. Die Innenabdichtung gehört zu den am häufigst ausgeführten Sanierungsverfahren und hat sich als sichere und besonder praktische Lösung bewährt. Eine besonders wichtige Maßnahme ist auch die Horizontalsperre. Hierbei wird der Feuchtigkeit mit Hilfe eine Gels (Injektion) der Weg in das Kapillarsystem des Mauerwerks versperrt.

zurück zur Übersicht

2017 - resanExpert