Navigation überspringen
Flagge 10 Jahre Garantie

Ihre Profis für Schimmelbekämpfung und Innendämmung in Nordrhein-Westfalen

Bei feuchten Wänden und einem Befall von Schimmelpilzen wenden Sie sich am besten gleich an die Experten der Firma resanExpert aus Ratingen. Wir freuen uns auf Sie!

Rufen Sie uns an

Schimmelbekämpfung und Innendämmung

Als Fachbetrieb für Schimmelbekämpfung gehen wir zunächst der Ursache durch eine fundierte Analyse mit den erforderlichen Messungen (Taupunkt und Raumluft) auf den Grund. 

Der Schimmelpilz muss dauerhaft beseitigt und anschließend schnellstens die Ursache behoben werden. Wir setzen zur Bekämpfung ein biologisches Anti-Schimmel-System RT-3 ein, welches wegen seiner uneingeschränkten Haut- und Atemverträglichkeit in allen Gebäuden verwendet werden kann, sogar bei der Lebensmittelverarbeitung.

Aber selbst nach einer Sanierung bleiben die Raumluft und die nicht sanierten Flächen sporenbelastet. Zu den nachgewiesenen Folgen gehören allergische Reaktionen, Asthma und sogar Rheuma. Darum kommt während und nach der Schimmelsanierung ein Kalt- oder Thermalvernebler zum Einsatz, um eine gründliche Desinfektion der Raumluft zu gewährleisten.

Vorteile einer Bio-Klima-Dämmplatte

Mit der Beseitigung des Schimmels allein ist es nicht getan. Damit sich das Problem nicht wiederholt, verkleiden wir die Räume anschließend mit Bio-Klima-Dämmplatten.

Wärmedämmeigenschaft

Reduktion der Heizkosten und Kondensation von Feuchtigkeit auf der Wandoberfläche.

Feuchteregulierung

Eine zu hohe Luftfeuchtigkeit wird von der Klimaplatte aufgenommen und über die Diffusionsoffenheit während des Lüftens wieder an die Raumluft abgegeben.

Kondensationspuffer

Der sehr hohe Porengehalt und die innere Struktur der Klimaplatte erlauben eine hohe Speicherung (Pufferung) von überschüssiger Feuchtigkeit. Der hohe pH-Wert bietet Schimmelpilzen keine Möglichkeit zu wachsen.

Klimaplatten

Klimaplatten – Eine für alles

Klimaplatten verfügen über hervorragende Wärmedämmwerte, sodass selbst bauphysikalische Fehler dauerhaft ausgeglichen werden und Kondensation keine Chance hat. Sie nehmen die überschüssige Feuchtigkeit auf, speichern sie in Pufferzonen und geben sie nach Absinken der Raumluftfeuchtigkeit wieder ab.

  • Wie gefährlich ist Schimmel?

    Je länger Feuchtigkeit auf ein Gebäude einwirken kann, umso mehr steigt die Gefahr der Bildung gesundheitsgefährdender Schimmelpilze. Die Schimmelsporen werden an die Raumluft abgegeben und gelangen auf diesem Weg über Mund und Nase in die Atemwege. Dort führen sie zu massiven Atemwegsproblemen, Bronchitis bis hin zu Asthma. Gefährdet sind hier vor allem Kinder und ältere Menschen, deren Immunsystem noch nicht oder nicht mehr besonders stabil ist. Treten in der Familie immer wieder hartnäckige Fälle von Atemwegserkrankungen auf, sollten auf jeden Fall Schimmelschäden in Betracht gezogen werden.

     

    Schimmelpilze werden aber auch über die Haut aufgenommen. Oft kommt es hier zu verschiedenen allergischen Reaktionen. Rheumatische Erkrankungen werden ebenfalls durch Schimmelsporen begünstigt oder verschlimmert. Die Sanierung der Wohnräume und somit die dauerhafte Bekämpfung des Schimmels sollte deshalb im Interesse der Gesundheit aller Bewohner liegen. Im Rahmen der Sanierung werden noch aktive Schimmelsporen in der Raumluft unschädlich gemacht. Das Anbringen von Bio-Klima-Dämmplatten verhindert die Bildung neuer Schimmelpilze.

Schimmel ist auch für Ihre Gesundheit gefährlich. Wir beseitigen Schimmel gründlich und dauerhaft!

Lassen Sie sich beraten

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt

  0800 3300022